3. Runder Tisch im Rathaus Schöneberg-Tempelhof – Bars of Berlin und den CSD erhalten

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler: Es ist wichtig, dass sich die Bars of Berlin zusammengeschlossenen haben. Auch nach der Corona-Krise sollten sie untereinander vernetzt bleiben. Die Bars unterstützen auch kulturelle und politische Veranstaltungen finanziell. , Z.B. den weltbekannten Christopher Street Day, ist ein weiterer wichtiger Aspekt.
Zur Pressemitteilung von berlin.de