Einträge von Webdesign Grafikdesign Bernoully

G2 Parties abgesagt

Liebe Gäste, liebe Freund*innen des HAFENs, nach einer kurzen Zeit des Durchatmens und der Hoffnung sieht die Situation wieder anders aus. Daher werden wir unsere wunderbaren Partys “Ein Schiff wird kommen”, “BitchPort” vorerst einstellen und in den nächsten Wochen nach den, uns vom Senat auferlegten Regeln versuchen euch mit Glühwein und einer schönen Atmosphäre draußen […]

Corona: Gastronomie am Abgrund | NACHSCHLAG Reportage

Die Gastro ist eine der Sparten, die wirtschaftlich mit am stärksten von den Corona-Maßnahmen betroffen sind. In diesem Film fragen wir Spät-Besitzer und Gastronomiebetreibende, wie es ihnen mit den Beschränkungen geht. Wie kommen sie über die Runden? Was bedeutet es langfristig für ihr Geschäft? Wie sichern sie ihre Existenz? Die plötzlichen Schließungen im Frühjahr, der […]

Berlins Bars mucken auf

Seit dem 2. November des letzten Jahres befinden sich die Bars erneut im harten Lockdown. Das bedeutet, dass sie seit über vier Monaten kaum eigene Einnahmen generieren und komplett von staatlichen Hilfszahlungen abhängig sind. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Ein radioeins-Interview mit Ulrich Simontowitz.

3. Runder Tisch im Rathaus Schöneberg-Tempelhof – Bars of Berlin und den CSD erhalten

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler: Es ist wichtig, dass sich die Bars of Berlin zusammengeschlossenen haben. Auch nach der Corona-Krise sollten sie untereinander vernetzt bleiben. Die Bars unterstützen auch kulturelle und politische Veranstaltungen finanziell. , Z.B. den weltbekannten Christopher Street Day, ist ein weiterer wichtiger Aspekt.Zur Pressemitteilung von berlin.de

2. Runder Tisch im Rathaus Schöneberg-Tempelhof – Bars of Berlin

2. Runder Tisch im Rathaus Schöneberg-Tempelhof Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler: Wir befinden uns in der derzeitigen Situation zunächst in der Orientierungsphase. Wir müssen gemeinsam überlegen, wie wir das Berliner Nachtleben im Regenbogenkiez mit seiner langen Tradition unterstützen können. Die Zeit drängt natürlich, da bislang nicht abzusehen ist, wann sich die Situation für die Bars verbessern. Das […]

Bars of Berlin

Bars of Berlin ist eine Initative von über 50 Bars aus Berlin Auf Anregung von Roberto Manteufel von der Marietta Bar haben wir zusammen mit dem Rauschgold, Zum schmutzigen Hobby und dem Kumpelnest 3000 die Initiative „Bars of Berlin“ gegründet. Das wichtigste Ziel ist den Senat an einen runden Tisch zu bekommen. So wollen wir […]