Kneipensterben: “Bereit, Auflagen einzuhalten”


“Maßnahmen machen Sinn, man kann aber nicht wirtschaftlich arbeiten”, bedauert der Barbesitzer Ulrich Simontowitz. Die Politik habe kein Interesse, mit der Branche ins Gespräch zu kommen, sagt er.